12 Kommentare zu “PABUCA: Traffic

  1. Alle drei gelungen. Erstes fast idyllisch, schön mit dem von rechts ins Bild fliegenden Ungetüm, zweites eigenwillig vom Bildaufbau her, gefällt mir aber gut mit so viel Himmel (Die A3 an sich, um Frankfurt herum gefällt mir weniger…ungefähr so wie die A3 um Köln). Das dritte ist natürlich eine ganz eigene „Verkehrssymbiose“.

    • Die A3 kenne ich nur zu gut von irgendwo hinter Köln bis irgendwo hinter Nürnberg und die ist nirgendwo wirklich liebenswert. Als Fotomotiv allerdings….. ganz andere Geschichte 😉
      Das dritte Foto hatte ich tatsächlich schon ausgewählt, als ich gesehen habe, dass es das Thema Traffic gibt. Diese Brücken sind nun mal nichts alltägliches.

  2. Bild Nr. 1 weckt das Fernweh!
    Bild Nr. 2 stillt es ein wenig und stimmt positiv!
    Bild Nr. 3 holt einen dann wieder in die Realität zurück, ein sensationeller „Verkehrs-Dreiklang“!
    Liebe Grüße
    moni

  3. Das erste strahlt auf mich viel Harmonie aus, wie aus einem Urlaubsprospekt. Das zweite Foto ist dann eher die Hektik 🙂 und das Dritte ist mein Favorit – super Kombination von Flieger und Gleisen.

    LG Soni

    • Ja, stimmt schon. Und es fasziniert mich immer noch, wie sehr ein Foto von der Realität abweichen kann. Harmonie empfindet hier nämlich fast niemand für den Flughafen 😀
      Schön, dass dir die Bilder gefallen!

  4. Die beiden ersten sind ästhetisch wunderschöne Fotos, auch miteinander verbunden, weil die Autobahn ja fast ‚durch‘ den Flughafen geht. Das dritte ist natürlich lustig: Flugzeug auf Brücke 😉
    Herzliche Grüße aus Köln

    • Danke! Die beiden werden wohl tatsächlich demnächst als Pärchen an meiner Wand landen. Sie sind jedenfalls in der engeren Auswahl…
      Liebe Grüße zurück nach Köln 🙂

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s