22 Kommentare zu “magic letters: innen

  1. tolles bild. der schmutz an den gittern unterstreicht noch den verfall, finde ich. und (innen) im castle läuft noch jemand rum…
    klasse umsetzung!

  2. Der Schmutz auf der Scheibe vor der Schönwetterruine bringt die Authenzität. Wenn man es sich länger anschaut, beginnt man sich Geschichten auszudenken: Wieso ist man hinter dieser Scheibe (innen) und dahinter (draußen) scheint die Sonne? 😉

    • Dankeschön! Mit dem Himmel hatte ich wirklich fast durchgehend Glück, der war nahezu immer Blau mit wechselnd interessanten Wolken.

  3. Gefällt mir ausgesprochen gut, es hat was und lässt die Fantasie über die Geschichte frei laufen!

  4. Pingback: I wie innen - Lexasleben

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s