8 Kommentare zu “PABUCA: boring

  1. bild 1 versteh ich gut. bild 2 und 3 hast du zumindest geschafft, ausgesprochen gut in szene zu setzen, so, dass sie mir wirklich gut gefallen. ist die aufgabe dann erfüllt 😉 ?

  2. ..ich denke die Aufgabe ist erfüllt. Ich sitze hier schon eine gefühlte Ewigkeit und mir fällt nix ein was ich über das Zeug schreiben soll. Eine super Frechheit von dir, solch einen langweiligen Beitrag rauszuhauen. 😉 😀 Ich glaube das war’s. Frankfurt, da fahr ich nicht mehr hin. Öööööde! Matt, lass die Bilder besser niemals in die Hände der Presseabteilung der Stadt kommen. Die drehen dir den Hals um. Oder noch besser: Schicke sie einfach nach Mainz oder Wiesbaden. Dann haben die echt was in der Hand gegen Frankfurt. 🙂 🙂 🙂

  3. Das Teich Bild ist allein schon durch die Spiegelung interessant und sehr einladend. Aber mit den Kacheln hast du recht. 🙂

  4. Mir gefällt der Vergleich mit dem Badezimmer. Aber beim Teich hast du auch recht, was nutzt der schönste Blick, wenn man außer gucken nix machen darf/kann…
    LG kiki

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s