9 Kommentare zu “PABUCA: Tradition

  1. Das gefällt mir ausgesprochen gut. Architektur hat auch Tradition und bei Frankfurt vermutet man so etwas eher weniger. Da hat man andere Bauten im Kopf 😉 Umso angenehmer wirkt diese Serie auf mich. Ich finde es klasse, daß auch hier etwas traditionelles erhalten blieb und nicht nur die Gegenwart dominiert.
    LG kiki

    • Ja, für die Hochhäuser ist Frankfurt durchaus zu Recht weithin bekannt, sehen ja auch immer wieder toll aus. Aber Frankfurt ist auch eine alte Stadt und das sieht man tatsächlich noch an ein paar Stellen, die den Krieg überlebt haben.

  2. Das unterschreibe ich sofort: die Höchster Altstadt ist mehr als einen Besuch wert!
    @kiki: Frankfurt hat viele alte Stadtteile – ehemalige Dörfer – die absolut nichts mit der Skyline und den Banken zu tun haben.
    LG – Elke

  3. Eine sehr harmonische Serie hast du da hingelegt. Ich finde, dass Fachwerk neben seiner romantischen Nostalgie oft unterschätzt wird, was die traditionellen Werte angeht, die es vermittelt.

    • Wenn ich ehrlich bin, sind es für mich nur Häuser in einem alten Stil mit einer eigenen Ästhetik. Ich bin aber auch sonst nicht der erste Ansprechpartner zu traditionellen Werten… 🙂

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s